Nutzungsbedingungen

1. Lizenzen und Software. InOutBoard.com, hiermit LLC ("InOutBoard") dem Käufer ("Lizenznehmer") eine begrenzte widerrufliche, weltweite, nicht-exklusive, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare Lizenz zur Verwendung der InOutBoard-Software (die "Software"). Software, die unter dieses Abkommen fallenden enthält alle Software, die dem Lizenznehmer unter dieses Abkommen, das kann, aber nicht beschränkt auf die InOutBoard Website, InOutBoard benutzerdefinierte Software, die InOutBoard Software-Entwickler-Toolkit (SDK) und InOutBoard mobile Web bereitgestellt. Der Lizenznehmer darf nicht, oder wissentlich einräumen anderen zu, zurückentwickeln, dekompilieren, disassemblieren, ändern, anzupassen, abgeleitete Arbeiten erstellen oder anderweitig zu versuchen, den Quellcode von bereitgestellte Software abgeleitet werden. Der Lizenznehmer verpflichtet sich, die allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Software-Lizenzvereinbarung (die "Vereinbarung").

2. Lizenzgebühr. Im Austausch für die Lizenz(en) zahlt der Lizenznehmer InOutBoard.com, LLC, vorne, eine non-refundable Lizenzgebühr. Ungeachtet des Lizenznehmers Zahlung der Lizenzgebühr InOutBoard behält sich das Recht, die Lizenz zu kündigen, wenn InOutBoard feststellt, dass des Lizenznehmers und/oder Lizenznehmers Nutzung der Software in Verletzung dieser Vereinbarung.

3. Eigentumsrechte. InOutBoard behalten alle Rechte, Titel und Interessen an der Software, alle Kopien davon, und InOutBoard Website(s), Software und sonstiges geistiges Eigentum, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Eigentümer aller Urheberrechte, Look And Feel, Trademark rights, Design, Geschäftsgeheimnisse und alle anderen geistigen Eigentums und andere proprietäre Rechte darin. Der Lizenznehmer wird nicht direkt oder indirekt zu erhalten oder versuchen, zu jeder Zeit, jeder rechts zu beziehen, Titel oder Interessen durch Eintragung oder anders, in oder auf die Marken, Handelsmarken, Urheberrechte, Handelsnamen, Symbole, Logos oder Bezeichnungen oder anderen geistigen Eigentums Rechte besessen oder von InOutBoard verwendet. Alle technische Handbücher oder andere Informationen, die von InOutBoard an dem Lizenznehmer bereitgestellten werden das alleinige Eigentum von InOutBoard.

4. Laufzeit und Kündigung. Vorbehaltlich der übrigen Bestimmungen hiervon, diese Vereinbarung beginnen mit des Lizenznehmers opting in diese Vereinbarung und weiter, bis der Lizenznehmer einstellt, die Vereinbarung endet automatisch bei Verletzung des Lizenznehmers oder Bedingungen dieser Vereinbarung (die "Laufzeit") oder verwenden der Software. Bei solchen Beendigung wird der Lizenznehmer die Software umgehend löschen.

5. Kopieren und übertragen. Der Lizenznehmer darf die Software für Backup-Zwecke nur kopieren. Der Lizenznehmer darf nicht zuweisen oder andernfalls die Software an Dritte zu übertragen.

6. Spezifische Ausschluss der Garantie und Haftungsbeschränkung. DIE SOFTWARE WIRD OHNE JEGLICHE GARANTIE BEREITGESTELLT. INOUTBOARD DEMENTIERT ALLE GARANTIEN, AUSGEDRÜCKT ODER ANGEDEUTET, EINSCHLIESSLICH ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. INOUTBOARD HAFTET NICHT FÜR SCHÄDEN, DIE ZUGEORDNETE SOFTWARE, EINSCHLIEßLICH, OHNE EINSCHRÄNKUNG, ORDENTLICHEN, ZUFÄLLIGE, INDIREKTE ODER FOLGESCHÄDEN JEGLICHER ART, EINSCHLIEßLICH ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF SCHÄDEN, DIE IM ZUSAMMENHANG MIT VERLORENEN DATEN ODER ENTGANGENEN GEWINN, AUCH WENN INOUTBOARD VON DER MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE.

7. Garantien und Zusicherungen. Lizenznehmer sichert zu und stellt dar, dass des Lizenznehmers Maßnahmen im Zusammenhang mit der Software in Übereinstimmung mit allen anwendbaren Gesetzen werden kann; und der Lizenznehmer stimmt zu entschädigen, verteidigen und schadlos InOutBoard von und gegen jegliche Verbindlichkeiten, Schäden, Verluste, Forderungen, Kosten und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltskosten) entstehend aus oder infolge des Lizenznehmers bei Nichtbeachtung die Nutzungsbeschränkungen, die hierin festgelegt.

8. Werbung. Der Lizenznehmer erteilt Berechtigung InOutBoard, des Lizenznehmers Namen in Kundenlisten und Promotionen zu verwenden. InOutBoard, ohne vorherige Zustimmung schriftlich, verteilen, verkaufen, oder verfügbaren Lizenznehmers e-Mail oder andere Unternehmensinformationen an Dritte mit der spezifischen Ausnahme von Kunden zu machen, Listen und Promotions.

9. Anwendbares Recht. Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen des California, United States.

10. Zuordnung. Diese Vereinbarung ist nicht abtretbar oder durch den Lizenznehmer übertragbar. InOutBoard nach eigenem Ermessen kann eine Lizenz an einen Dritten auf schriftlichen Antrag des Lizenznehmers übertragen.

11. Gesamtvertrag. Diese Vereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien hinsichtlich des Lizenznehmers Nutzung der Software. Diese Vereinbarung ersetzt alle vorherige mündliche Verständnis zwischen den Parteien und alle Lizenznehmer-Bestellung oder andere Bestellung Dokument, unabhängig davon, ob solche Dokument InOutBoard vor oder nach der Ausführung dieser Vereinbarung eingeht. Diese Vereinbarung kann nur schriftlich durch InOutBoard geändert werden.